Ausschüsse und Fachgruppen

Mitgliedsunternehmen bringen sich aktiv ein

Die einzelnen Ausschüsse orientieren sich an den Interessenfeldern der im BVA organisierten Agrarhandelsunternehmen. Die Sitzungsteilnehmer erarbeiten Standpunkte und geben Handlungsempfehlungen an die Geschäftsstelle.

Zur Vertiefung von Themen lädt der BVA Experten und Ansprechpartner aus Ministerien, Verbänden und Wirtschaft zu den Sitzungen ein. Die Besetzung der Gremien erfolgt durch die Mitgliederversammlung. Jeder Ausschuss wählt einen Vorsitzenden, der in Kooperation mit der Geschäftsstelle unter anderem die Positionen des Verbandes auch nach außen vertritt. Die Sitzungen finden in der Regel zweimal jährlich statt. 

Die folgenden Ausschüsse und Fachgruppen sind derzeit im BVA aktiv:

  • BVA-Getreide- und Ölsaatenausschuss
  • BVA-Pflanzenschutz- und Düngemittelausschuss
  • BVA-Fachgruppe BGDP

Sie sind BVA-Mitglied, möchten mehr über die Möglichkeiten erfahren sich an der Arbeit in den Ausschüssen und Fachgruppen zu beteiligen, dann vermittelt Ihnen die BVA-Geschäftsstelle gerne den entsprechenden Ansprechpartner.

 

[<< zurück]